Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

VG MONHEIM  |  E-Mail: info@vg-monheim.de  |  Online: http://www.vg-monheim.de

   

 

   

Schrift­größe

 
Letzte Änderung:
29.07.2019

   

   

Homepage der Firma PiWi und Partner

Standortbeschreibung von Buchdorf

Buchdorf, ein guter Standort in der Aufsteigerregion Donau-Ries
Wohnen – Gewerbe – Industrie
Buchdorf - Lageplan

Sehr geehrter Interessent,

die Gemeinde Buchdorf erfüllt in hohem Maß die Anforderungen, die Sie an einen innovativen Gewerbestandort stellen. Gerne möchten wir Ihnen deshalb unsere Gemeinde als möglichen Standort vorstellen.

 

Buchdorf liegt an der Bundesstraße 2 zwischen Augsburg und Nürnberg, etwa acht Kilometer nördlich von Donauwörth. Unser Ort ist eine attraktive Wohngemeinde (ca. 1.650 Einwohner), mit Kindergarten, Grundschule und aktiven Vereinen. Weiterführende Schulen befinden sich in Donauwörth. Die Dinge des täglichen Bedarfs können vor Ort erledigt werden. Bäckerei, Metzgerei und Lebensmittelgeschäfte gehören ebenfalls zur Infrastruktur wie zwei Bankfilialen, eine Tankstelle und die Postagentur.

 

Die geringe Entfernung zur Großen Kreisstadt Donauwörth und die verkehrsgünstige Lage an der Bundesstraße 2 haben in den letzten Jahren die Entwicklung der Gemeinde, von einem landwirtschaftlich strukturierten Dorf, zu einer modernen Wohn- und Industriegemeinde, erheblich beeinflusst. Seit 1990 konnten mehrere Gewerbebetriebe neu angesiedelt oder wesentlich erweitert werden. Dadurch erhöhte sich das Arbeitsplatzangebot in Buchdorf um ca. 300 auf etwa 600. Der größte Arbeitgeber ist die Firma Andrew, die ca. 250 Mitarbeiter beschäftigt.

 

An unserem Standort befinden sich neben zahlreichen Handwerksbetrieben die Speditionen Andreas Schmid und Bosch, die Firmen Wirth Landmaschinen u. Metallbau, ifm Konstruktionsbüro, FrankenRaster Dokumentenmanagement und mehrere andere Betriebe.

 

Gute Zukunftschancen eröffnet unserer Gemeinde die neue Ortsumfahrung der Bundesstraße 2. Durch einen kreuzungsfreien Anschluss ist das Buchdorfer Gewerbegebiet direkt an das Bundesfernstraßennetz angebunden.

 

Wir können Ihnen vollständig erschlossene Grundstücke in rechtskräftig ausgewiesenen Gewerbegebieten bis zu einer Größe von ca. 36.000 m² anbieten. Die Flächen befinden sich zum Teil im Besitz der Gemeinde, verfügen über tragfähigen Untergrund, sind hochwasserfrei und sofort bebaubar.

 

Die Grundstücke können bei Bedarf an die Erdgasversorgung angeschlossen werden. Gerne bemühen wir uns um die Ansiedlung Ihres Betriebes in unserer Gemeinde, denn wir verstehen uns als Partner für Industrie-, Handwerks- und Dienstleistungsbetriebe. Auf Wunsch organisieren wir für Sie selbstverständlich einen Gesprächstermin mit den zuständigen Fachleuten der Behörden, bei dem alle Fragen einer staatlichen Förderung und der Baugenehmigung vor Ort erläutert werden können.

 

Gründe, die für die Ansiedlung eines Betriebs in unserer Gemeinde sprechen.

Wir können ausreichend Flächen zu günstigen Konditionen kurzfristig zur Verfügung stellen.

 

Unser Gewerbegebiet ist ebenflächig, der Untergrund ist sehr tragfähig und frei von Grundwassereinflüssen.

 

Durch den direkten Anschluss an die Bundesstraße 2 verfügt unser Gewerbegebiet über eine gute Anbindung an das Fernstraßennetz.

Für weitere Auskünfte stehen wir Ihnen selbstverständlich jederzeit zur Verfügung.

 

Georg Vellinger

Erster Bürgermeister

drucken nach oben